Unternehmerinnenbrief

Der Unternehmerinnenbrief NRW ist eine Initiative des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Alter und Pflege des Landes NRW und unterstützt selbstständige Frauen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit oder in der Wachstumsphase.

Bewerben können sich Gründerinnen, die mit einer konkreten Geschäftsidee in die Selbstständigkeit starten wollen sowie Unternehmerinnen, die planen mit ihrem Betrieb zu wachsen. Frauen erhalten so die Chance, ihr Gründungs- oder Wachstumskonzept – inklusive eines ausführlichen Businessplans – einem Team von Expertinnen und Experten zu präsentieren.

Im Gegenzug erhalten die Unternehmerinnen eine fundierte Beurteilung der Finanzierung, Wirtschaftlichkeit und Marktfähigkeit ihres Konzeptes. Bei erfolgreichem Verlauf des Verfahrens erhalten die Bewerberinnen ein Qualitätssiegel „Unternehmerinnenbrief NRW“, das ihrem Unternehmen Aussicht auf Erfolg bescheinigt und damit nicht zuletzt auch bei Verhandlungen oder in ihrer Kundenakquise hilfreich sein wird.

Jede Unternehmerin, die mit dem Unternehmerinnenbrief ausgezeichnet wird, kann sich in einem weiteren Schritt über eine Patenschaft freuen. Ein Jahr lang stehen ihnen erfahrene Unternehmerinnen oder Unternehmer für ihre unternehmerischen Fragen und Belange zur Verfügung.

Insgesamt haben interessierte Frauen in der Emscher-Lippe-Region drei Mal jährlich die Möglichkeit, sich und ihr Unternehmen im Rahmen des Unternehmerinnenbriefes zu präsentieren:

Nachfolgend die Bewerbungsfristen mit den anschließenden Präsentationsterminen:

Bewerbung bis zum 19.02.2019
Präsentation am 19.03.2019

Bewerbung bis zum 04.06.2019
Präsentation am 02.07.2019

Bewerbung bis zum 12.11.2019
Präsentation am 10.12.2019

Die Bewerbungsunterlagen sowie weiterer Informationen finden Sie unter www.unternehmerinnenbrief.nrw.de

Der ELfFE e.V. steht Ihnen als regionales Koordinierungsbüro in der Emscher-Lippe-Region gerne bei Fragen unter Tel.: 0209/31925022 zur Verfügung und nimmt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen entgegen.

Zudem fördern und unterstützen folgende Mitglieder des Expertenteams von Banken, Kammern, Beratungsstellen und Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region den Unternehmerinnenbrief NRW:

Petra Bauer, STARTERCENTER NRW Emscher-Lippe beim Kreis Recklinghausen
Dr. Elisabeth Birckenstaedt, Fachhochschule Gelsenkirchen
Michaela Ehm, Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen
Maresa Kallmeier, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Herten
Yvonne Kellmann, Sparkasse Vest Recklinghausen
Dagmar Marx, Marx Steuerberatungsgesellschaft mbH
Melanie Murek, Wirtschaftsförderung Stadt Recklinghausen
Kerstin Neuhaus-Ameti, Osucas e.K. Metallspritztechnik
Thomas Paschek, Wirtschaftsförderung Waltrop
Sebastian Scheeben, Wirtschaftsförderung Stadt Gelsenkirchen